Hier finden Sie Uns:

Richard Osterhage

  • Büro St. Pauli Süd Hein-Köllisch-Platz 12 und Bernhard-Nocht-Str. 9
  • Büro Eimsbüttel                      Ellenbogen

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

 

0 176 22009496

 

oder schreiben Sie eine Email an:

 

info(at)jugendarbeit-hamburg.de

Kooperative Abenteuerspiele und Lernprojekte

Menschliche Pyramide

Lernen in lebendigen und dynamischen Prozessen
Lernprojekte und kooperative Abenteuerspiele sind Aufgaben, mit denen Gruppen gemeinsames prozessorientiertes Handeln in Kombination mit Spannung und Herausforderung erleben. Sie erfahren wie es ist, sich gegenseitig zu unterstützen statt miteinander zu konkurrieren und erweitern dabei die eigenen Handlungs-möglichkeiten. In der anschließenden Reflexion der gemeinsamen Aktion hat jeder Einzelne wie auch die gesamte Gruppe die Möglichkeit, den persönlichen Einsatz in Zusammenhang mit der Effizienz der Gruppenarbeit zu beleuchten und zu hinterfragen. 
Spiele setzen Emotionen frei,   die unser Bewusstsein steuern
Die Lernmöglichkeiten für die Teilnehmer sind vielfältig. Jedes Gruppenmitglied steigert seine Kompetenzen in folgenden Bereichen: Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, helfen und sich helfen lassen, Übernahme von Initiative & Verantwortung, realistische Selbsteinschätzung, Frustrationstoleranz, Hartnäckigkeit, Durchhaltevermögen.

Einsatzmöglichkeiten
Die Verbesserung von sozialen Kompetenzen (Soft Skills) und Persönlichkeitsentwicklung machen den Einsatz der Projekte und Spiele für alle pädagogischen Berufsfelder interessant.
Für pädagogische Fachkräfte, die mit Gruppen ab 6 Personen im Alter ab 12 Jahren arbeiten, bieten die Aufgaben eine sinnvolle  Verstärkung der inhaltlichen Arbeit.
SozialarbeiterInnen, LehrerInnen, TrainerInnen in den Bereichen:
Schule (ab 7. Klasse)
Übergang Schule/Beruf (Ausbildungsreife)
Kinder- und Jugendarbeit
Personalentwicklung (z.B.: Teamtraining, Teamtage)
Berufliche Weiterbildung (z.B.: Seminare, Workshops)
finden hier eine Methode, mit der sich als „Lernkraftverstärker“ in der Gruppenarbeit nachweislich Erfolge erzielen lassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendarbeit Hamburg